Home  >>  Neuigkeiten  >>  Medizintechnik

Medizintechnik

2016-12-30 12:01:05


J-STAR Antriebssysteme für die Medizintechnik sind vor allem in hochwertigen Elektro-Betten, Pflegebetten, Ausrüstung zur Patientenumlagerung zu finden. J-STAR Produkte für medizinische Geräte können automatisch Heben, Kippen, Wiegen und erfüllen andere Funktionen, wodurch die Arbeitsintensität für das Pflegepersonal reduziert und die Patientensicherheit gesteigert wird; weiterhin werden zufällige Verletzungen vermieden. Am Beispiel des Multifunktions-ICU-Bettes kann nach der Installation des Antriebssystems von J-STAR das Bett die Position der Schubstange entsprechend unterschiedlicher Lastrichtung und Drehgeschwindigkeit eingestellt werden, so dass die Positioniergenauigkeit auf ± 0,5 mm beträgt. Die J-STAR CAN BUS Technologie bestimmt Temperatur, Feuchtigkeit, Wäge-, Aufzeichnungs- und andere medizinische Peripheriegeräte. Betten, die mit dem Patientenbett verbunden werden können, sammeln umfassende Daten über physiologischen Aktivitäten, um die notwendigen medizinischen Daten für Pflege- und medizinisches Personal bereitzustellen.
Das medizinische Antriebssteuerungssystem besteht hauptsächlich aus dem medizinischen elektrischen Stellantrieb, der medizinischen H
ubsäulen, dem Steuerpult und anderem Zubehör.

Komponenten und ihre Position im medizinischen Bett-System sind:



 

Die wichtigsten Komponenten der medizinischen Versorgung Antriebssteuerung sind unten gezeigt:
              Medizinische elektrische Stellantriebe

Medizinische elektrische Stellantriebe sind wichtige Funktionsteile in der medizinischen und gesundheitlichen Antriebssteuerung. Das Hauptprinzip ist, die Kraft für das Krankenhausbett durch Drehen der Drehbewegung des Motors in die Linearbewegung der Schubstange umzuwandeln, dies geschieht mit Fernbedienung, zentraler Steuerung oder automatische Steuerung. Elektrische Stellantriebe heben bis zu 8000 N und bieten kompaktes Design, geringe Geräuschentwicklung, sind sehr geräuscharm und zertifiziert.

Beispiele für medizinische Stellantriebe


              Medizinische Hubsäulen:

Medizinische Hubsäule sind die wichtigsten Komponenten in der Medizintechnik. Die Komponenten können zylindrisch oder quadratisch sein und verfügen über großen Hub. Die einzelne Säule erreicht einen maximalen Schub von 2000 N. Durch die Verwendung mehrerer Säulen ist eine Steigerung der Hubkraft möglich.

Beispiele für Hubsäulen in der Medizintechnik     

 

 

Adresse: Tiefenbroicher Weg 35 Halle C2    Ort: 40472 Düsseldorf    Tel: +49 (0)211 5239 1001    Fax: +49 (0)211 5239 1200    Mail: info@jstar-de.com    J-STAR GmbH .All rights reserved.